Verbotene Gegenstände

Aus gegebenem Anlass wird erneut darauf hingewiesen, dass Laser-Pointer, Taschenmesser oder Feuerzeug sowie jetzt besonders in der Faschingszeit Pistolen und Knallkörper in der Schule nicht erlaubt sind. Bitte kontrollieren Sie gegebenenfalls die Bücher- / Jacken- / Hosentaschen Ihrer Kinder und besprechen Sie diese Verbote mit den Kindern.

Die Kolleginnen werden auch im Unterricht das Thema noch einmal ansprechen.

Verbotene Gegenstände werden von den Lehrkräften einbehalten und können von den Eltern bei den Lehrkräften wieder abgeholt werden. An unserer Schule haben wir diesbezüglich bisher glücklicherweise sehr selten Probleme mit verbotenen Gegenständen und wir möchten, dass das so bleibt.